Unsere Familiengeschichte - Berghof Haselsberger
(Hof Gasteig):

Die Wurzeln der Familie Haselsberger reichen bis 1897 zurück. Christian Haselsberger geboren 1852  in Scheffau am Wilden Kaiser erwarb mit seiner Frau Christina und den 3 Söhnen den hof Gasteig in St. Johann in Tirol - damals Hinerkaiserweg 7 mit ca. 8 Hektar Grund- und Waldflächen. Sie betrieben einen Milchzuchtbetrieb.

 

  1. Generation
    Von 1897 bis 1930 führte Christian Haselsberger den Bauernhof, er übergab seinen ältesten Sohn Christian Haselsberger jun. den Milchzuchtbetrieb. Er und seine Frau Anna hatten ebenfalls 3 Kinder
  2. Generation
    1930 übergab er den hof Gasteig seinen 2. ältesten Sohn Georg Haselsberger, da der 1. geborene Sohn Christian im ersten Weltkrieg schwer verwundet und später an den folgen verstarb. Georg Haselsberger war auch im ersten und zweiten Weltkrieg und einige Jahre in rusischer Gefangenschaft. Nach seiner Freilassung kam er nach hause und heiratete Anna Lackner und mit Ihr hatten sie 2 Kinder, Georg und Anna Haselsberger. 1948 verstarb seine Frau Anna plötzlich mit 51 Jahren. Im Herbst 1971 brannte der Hof Gasteig komplett nieder. Dieses Ereignis prägte die ganze Familie sehr. 
  1. Generation
    1971 wurde die Landwirtschaft inklusive der Brandstatt an Georg Haselsberger jun. übergeben. In 8 jähriger mühevoller und schwerer Bauzeit mit sehr viel Eigenleistung und mit Unterstützung seiner Frau Klara die er 1966 geheiratet hatte - errichteten sie die Frühstückspension und ein Stallgebäude mit der Vision aus der kleinen Landwirtschaft einen Lebensfähigen Betrieb zu schaffen. Sie haben 3 Söhne, Georg, Helmut und Peter. Durch einige private Umstände konnte die Frühstückspension leider nie fertig gestellt und eröffnet werden. 
  1. Generation
    2011 übergab er seinen Hof Gasteig an seinen jüngsten Sohn Peter. Er baute die stillgelegte Frühstückspension aus und eröffnet Sie mit seiner Frau Monika im Dezember 2012 - nach 33 Jahren stillstand. Im Mai 2016 zogen nun auch endlich wieder Tiere auf den hof Gasteig ein. Keine Milchkühe wie früher. Peter entschied sich für die Reh- und Hirsch Zucht. Er baute das Wildgehege auf und erwarb in der Steiermark einen Hirsch und 11 Rehe. Er betreibt mit voller Begeisterung seine Rotwild Zucht. Ab 2019 kann man dann ab Hof das erste Bio Wildfleisch kaufen.
    Peter und Monika haben 2 Söhne, Stephan & Tobias. Sie sind die 5 Generation.

 


Wildfleisch ab Hof zu verkaufen

Hof Gasteig

Ab 2019 kann man dann ab Hof das Bio Wildfleisch kaufen.
Wir freuen uns über Ihre Anfrage:

Monika Haselsberger
Handy: 0680/4039843
Email: info@ruheoase.tirol

 

Bildergalerie